Montag, 22. April 2019
 
 
 
 
Spendenaktion "Fensterpaten für die Emmauskirche"

Der Förderverein führt zurzeit die Spendenaktion "Fensterpaten für die Emmauskirche" durch.
 
Der nicht mehr zeitgemäße Innenraum der fast 50 Jahre alten Emmauskirche in Lülsdorf/Ranzel wird ab Sommer 2018 neu gestaltet. Ein großes farbiges Glaskunstfenster ersetzt dann die grauen Antikglasfenster. Das neue Fenster erzählt in angedeuteter Weise die Emmausgeschichte, also die Geschichte, nach der die Kirche 1980 ihren Namen erhalten hat. Altar, Taufbecken und Kanzel werden nach gradlinigen Entwürfen neu angefertigt. Sie werden zum Fenster hin ausgerichtet, nicht wie bisher zur rotbraunen Backsteinwand.
 
Mit dieser Neugestaltung soll die Emmauskirche auch für die Zukunft als ein lebendiger Ort erhalten bleiben, in dem wie bisher Menschen aller Generationen gern zusammenkommen - zu Ruhe und Besinnung, zum Feiern, zur Begegnung miteinander und mit Gott.
 
Und Sie können dazu beitragen, indem Sie mit einer Spende für das neue Glaskunstfenster Fensterpate oder Fensterpatin werden. Indem Sie sich mit vielen anderen Menschen, die die Gemeinde mit guten Gedanken begleiten, an der Neugestaltung beteiligen. Es wird für Sie eine besondere Beziehung bestehen bleiben zu diesem strahlenden Fenster in der Emmauskirche, einem Kunstwerk von Farben und Licht.
 
Wie Sie Fensterpate/patin werden und wie Sie spenden können, erfahren Sie hier.
 
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 
dsdsdsd