Tuesday, July 23, 2019
 
 
 
 
Neuigkeiten aus dem Presbyterium

 

 

  • März 2019
    •  Das Presbyterium beschließt neue Öffnungszeiten für das Gemeindeamt. Ab sofort hat dieses montags bis donnerstags von 08.30-12.30 Uhr sowie mittwochs von 14.00-16.30 Uhr geöffnet
    •  Auf der vergangenen Herbstsynode unseres Kirchenkreises An Sieg und Rhein stand die Zukunft der kreiskirchlichen Pfarrstelle für Behindertenarbeit auf der Tagesordnung. Unser Presbyterium hatte im Vorfeld zusammen mit der Ev. Kir- chengemeinde Menden und Meindorf einen Antrag eingereicht, entgegen der ur- sprünglichen Planung diese Stelle auch in Zukunft wieder in vollem Umfang (100%) zu besetzen. Tatsächlich stimmten die Abgeordneten unseres Kirchenkreises diesem Antrag zu und setzten so ein positives Zeichen für die Unterstützung von behinder- ten Kindern und ihren Familien – auch wenn dies Mehrkosten für alle Gemeinden in Zukunft bedeutet. 

                                                                                                                        Jens Römmer-Collmann
     

     

  • 27.02.2019 

 

 

  • September 2018
  • Aus dem Presbyterium
     

    • Das Presbyterium freut sich sehr über den Abschluss der Ausbildung von Klara Kohlhepp. Sie hat die Qualifikation in „Geistlicher Begleitung“ erworben und wird diese in Zukunft ehrenamtlich in unserer Gemeinde anbieten.
    • Das Presbyterium genehmigt die Langzeitfortbildung „Basiskurs Diakonie“ von Jugendleiterin Nicole Schäfer in der Diakonie Bad Kreuznach.
    • Das Presbyterium übernimmt die Anstellungsträgerschaft für Helda Kakos als Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit für die Jahre 2019 und 2020. Die Personalkosten der Stelle werden aufgeteilt zwischen der Stadt Niederkassel, den beiden katholischen Kirchengemeinden der Stadt und unse-rer Gemeinde.
    • Das Presbyterium wählte für die kommenden zwei Jahre Pfarrer Christoph Eidmann zu seinem neuen Vorsitzenden sowie Jutta Bohmann zu dessen Stellvertreterin
  • 14.08.2018 

 

 

 
dsdsdsd