Tuesday, July 23, 2019
 
 
 
 
"Stifte machen Mädchen stark"

„Stifte machen Mädchen stark“

Unter dem Motto „Stifte machen Mädchen stark“ ruft das deutsche Komitee des Weltgebetstags dazu auf, ausgediente Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter und Füllerpatronen zu sammeln. Das ausgediente Material (Kunststoff) wird recycelt und die Firma BIC sponsert für jedes Teil einen Cent. Mit diesem Geld unterstützt das deutsche Weltgebetstagskomitee (WGT) ein Team aus Lehrerinnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte kann z.B. ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden und sich so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen.
Einfacher kann man wirklich nicht helfen und unterstützt gleichzeitig noch den Umweltschutz! Bevor Sie also Ihre Altstifte über den Hausmüll entsorgen, werfen Sie diese bitte in die aufgestellten Sammelboxen, die Sie an folgenden Standorten finden:
•    Katholische Kirche St. Laurentius, Mondorf
•    Katholische Kirche St. Dionysius, Rheidt
•    Evangelische Kirche Maria-Magdalena, Rheidt
•    Pfarrheim Mondorf & Pfarrheim Rheidt
•    Familie Wielpütz, Thelengasse 34, Mondorf
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Sammelaktion in Ihrer Familie, im Freundes- und Kolleginnen- und Kollegenkreis ansprechen, damit sie weite Kreise zieht.  Jeder Stift zählt! 

Das ökumenische Vorbereitungsteam des Weltgebetstages der kfd-Gruppen
St. Laurentius und St. Dionysius und der evangelischen Maria-Magdalena-Kirche

 

 
dsdsdsd