Samstag, 25. Mai 2019
 
 
 
 
Familienkirchentag in Dortmund und Niederkassel



Nach unserer tollen Familienfahrt für ziemlich Junge und schon etwas Ältere zum Kirchentag 2017 in Berlin steht nun das nächste Großereignis an:
Der Kirchentag in Dortmund!

Weil er diesmal fast vor der Haustür stattfindet und gleichzeitig dort keine geeig- neten Gruppenunterkünfte verfügbar sind, wollen wir in diesem Jahre eine zwei-tägige Familientour anbieten:

Am Samstag, dem 22.06., wollen wir früh am Morgen mit Groß und Klein aufbrechen zu einer Tagesfahrt. Dazu steht ein gemieteter Bus zur Verfügung, der mit dem Gemeindebus und ggfls. privaten PKWs ergänzt wird. Nach einem vollen Tag mit vielen Eindrücken geht es dann am Abend in „2 Wellen“ nach Hause: Die erste Abfahrt wird um 19.30 Uhr sein, ab 20.30 Uhr werden wir dann im Garten der Auferstehungskirche gemeinsam grillen. Die Nimmermüden werden erst nachts dazu stoßen. Alle, die mögen, übernachten dann im Gemeindehaus.

Am Sonntag, dem 23.06. werden wir dann morgens nach einem gemeinsamen Frühstück miteinander einen Kirchentagsgottesdienst für Groß & Klein in der Auferstehungskirche feiern.

Die Kosten betragen derzeit (die Preise für die Tageskarten können sich noch etwas reduzieren durch ein aktuelles Tagesbesucherangebot!):

  •  für die Tageskarte 43 Euro inkl. Verpflegung (Grillen + Frühstück) an der Auferstehungskirche   
  • für die Tageskarte (ermäßigt) 19 Euro inkl. Verpflegung (Grillen + Frühstück) an der Auferstehungskirche   

Ermäßigungen gelten für
•    alle Teilnehmenden bis einschließlich 25 Jahre und über 65 Jahre
•    Menschen, deren wirtschaftliche Lage eine Ermäßigung erfordert, zum Beispiel Menschen mit Behinderung, Studierende, Rentnerinnen und Rentner (mit Nachweis)

 

Kirchentag in Dortmund 19.-23. Juni 2019

 
Kinder beim Kirchentag
•    Kinder bis 5 Jahre:
Benötigen keine Karte für den Kirchentag und keinen Fahrausweis.
•    Kinder von 6 bis einschließlich 12 Jahren:
Benötigen keine Karte für den Kirchentag, aber bei Bedarf einen gesonderten Fahrausweis der örtlichen Verkehrsbetriebe.
•    Kinder ab 13 Jahren:
Benötigen eine ermäßigte Dauer- bzw. Tageskarte oder eine Familien-Angehörigenkarte. In beiden Karten ist voraussichtlich ein Fahrausweis enthalten.

Unterkunft
Für Einzelpersonen, die die gesamte Kirchentagszeit in Dortmund verbringen wollen, kann auch ein Schlafplatz in einem Privathaushalt vermittelt werden.
Für die Organisation einer Unterkunft im Privatquartier berechnet der Kirchentag eine Quartierpauschale von 27 Euro pro Person oder 49 Euro pro Familie (bei gleicher Unterbringung). Die Buchung eines Quartieres ist ausschließlich für den gesamten Veranstaltungszeitraum, das heißt vier Nächte, möglich.

Anmeldeflyer liegen ab sofort in den Gemeindehäusern aus, der Anmeldeschluss ist der 20.05.2019.

Weitere Informationen bei Jens Römmer-Collmann oder Miriam Edel.
 

 
dsdsdsd